Nachwuchskraft

Startklar fürs nächste Level!

Werfen wir einen Blick ins Jahr 2025:

Die „Bildungsschere“, die anderswo immer weiter auseinander geht, konnte in der Region Hannover größtenteils geschlossen werden. Die Jugendlichen hier haben dank der frühzeitigen Ausbildung der Zukunftskompetenzen bereits an den Schulen alle Herausforderungen der letzten Jahre hervorragend gemeistert. Sie sind mutig, lösungsorientiert, selbstbewusst und durchsetzungsstark und verfügen über ausgeprägte digitale Fähigkeiten. Sie zählen zu den begehrtesten Azubis und Studierenden in Deutschland.

Die hier ansässigen Unternehmen und Einrichtungen – und damit der Wirtschaftsstandort insgesamt – profitieren von einer nie da gewesenen Anzahl an kreativen und unternehmerisch denkenden Fach- und Führungskräften.

Utopie? Ja.

Aber gemeinsam mit Ihnen wollen wir sie Realität werden lassen.

Darum haben wir Nachwuchskraft – Hannovers Bildungsoffensive 2025 – ins Leben gerufen. Und suchen weitere Schulen, Unternehmen, Initiativen und Macher*innen, die mit uns gemeinsam die Zukunft der Bildung aufs nächste Level bringen.

Und: Sind Sie mit dabei?

Dann kontaktieren Sie uns und erfahren Sie, wie Sie Nachwuchskraft aktiv mitgestalten können.

Nachwuchskraft

Startklar für's nächste Level!

Werfen wir einen Blick ins Jahr 2025:

Die „Bildungsschere“, die anderswo immer weiter auseinander geht, konnte in der Region Hannover größtenteils geschlossen werden. Die Jugendlichen hier haben dank der frühzeitigen Ausbildung der Zukunftskompetenzen bereits an den Schulen alle Herausforderungen der letzten Jahre hervorragend gemeistert. Sie sind mutig, lösungsorientiert, selbstbewusst und durchsetzungsstark und verfügen über ausgeprägte digitale Fähigkeiten. Sie zählen zu den begehrtesten Azubis und Studierenden in Deutschland.

Die hier ansässigen Unternehmen und Einrichtungen – und damit der Wirtschaftsstandort insgesamt – profitieren von einer nie da gewesenen Anzahl an kreativen und unternehmerisch denkenden Fach- und Führungskräften.

Utopie? Ja.

Aber gemeinsam mit Ihnen wollen wir sie Realität werden lassen.

Darum haben wir Nachwuchskraft – Hannovers Bildungsoffensive 2025 – ins Leben gerufen. Und suchen weitere Schulen, Unternehmen, Initiativen und Macher*innen, die mit uns gemeinsam die Zukunft der Bildung aufs nächste Level bringen.

Und: Sind Sie mit dabei?

Dann kontaktieren Sie uns und erfahren Sie, wie Sie Nachwuchskraft aktiv mitgestalten können.

Vision

Nachwuchskraft schließt die Kluft
zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Unternehmen wünschen sich Berufseinsteiger:innen und Nachwuchskräfte, die über ausgeprägte Future Skills wie Kreativität, unternehmerisches Handeln, Eigeninitiative sowie digitale Fähigkeiten verfügen.

Die Kultusministerkonferenz fordert in ihrer Digitalisierungsstrategie 2017 die Vermittlung von medialen Kompetenzen.

Und mittendrin: die Schulen mit engagierten Lehrer:innen und Referendar:innen, die all diese Wünsche und Anforderungen gern erfüllen würden – dies aufgrund fehlender Zeit und geeigneter Ressourcen jedoch nicht leisten können.

Digitales Hannover e. V. ist angetreten, diese Kluft zwischen Wunsch und Wirklichkeit zu schließen und hat dazu Nachwuchskraft - Hannovers Bildungsoffensive 2025 - ins Leben gerufen.

Akteure

Ein Gewinn für alle

Nachwuchskraft ist eine Offensive, die auf starken Schultern ruht: Initiiert von Digitales Hannover e. V. bündeln hier diverse engagierte Partner aus öffentlicher Hand und Bildungseinrichtungen Kräfte, Kompetenzen und Know-how. Ihnen zur Seite stehen zahlreiche führende Unternehmen unterschiedlichster Branchen, die eng mit der Region verwurzelt sind.

Gemeinsames Ziel aller Akteure ist es, mit Nachwuchskraft die Jugendlichen besser auf die Herausforderungen des (Berufs-)Lebens von morgen vorzubereiten. Davon profitieren:

Jugendliche

... die mit zusätzlichen Kompetenzen ausgestattet werden und damit bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhalten.

Jetzt NachwuchsKraft an Deine Schule holen!

Bildungseinrichtungen

... die qualifizierte Unterstützung bei der Ausbildung bekommen, ohne den Lehrenden zusätzliche Arbeit aufzubürden.

Jetzt von NachwuchsKraft an Ihrer Schule profitieren!

Unternehmen

... die auf besser ausgebildeten Nachwuchs zugreifen können und damit Geld sowie Ressourcen sparen.

Jetzt NachwuchsKraft mitgestalten und unterstützen!

Wirtschaftsstandort Hannover

... der durch das Angebot gut qualifizierter Absolvent:innen seine Attraktivität weiter ausbaut.

Jetzt NachwuchsKraft mitgestalten und unterstützen!
Future Skills

Vermittlung von Zukunftskompetenzen und medialen Kompetenzen

Kernelement von Nachwuchskraft ist die Vermittlung analoger sowie digitaler „Future Skills“: Diese wurden von Think Tanks wie dem World Economic Forum, der Bertelsmann Stiftung, dem Stifterverband und anderen in globalen Studien und Umfragen definiert und als essenziell für die zukunftsorientierte Schulbildung identifiziert.

Die „Future Skills“ lassen sich hervorragend in Einklang bringen mit den medialen Kompetenten, deren Vermittlung die Kultusministerkonferenz 2017 angeordnet und exakte inhaltliche Vorgaben definiert hat.

Mediale Kompetenzen, die laut Kultusministerkonferenz vermittelt werden sollen

Recherchieren, Erheben, Verarbeiten und Sichern

Kommunizieren und Kooperieren

Produzieren und Präsentieren

Schützen und sicher agieren

Problemlösen und Handeln

Analysieren, Kontextualisieren und Reflektieren

Future Skills, die sich Unternehmen wünschen und laut Think Tanks essenziell sind

Problemlösungsfähigkeit

Kreativität

Adaptionsfähigkeit

Durchhaltevermögen

Unternehmerisches Handeln & Eigeninitiative

Übrigens: Mehr über die Future Skills und ihre Bedeutung für Unternehmen erfahren Sie hier

Ziel von Nachwuchskraft ist es, diese Fähigkeiten Schüler:innen im Rahmen von hybriden – also einer Mischung aus analogen und digitalen Lernangeboten – Formaten praxisnah zu vermitteln. Und zwar ohne dabei die Lehrerinnen und Lehrer weiter zu belasten.

Gestalten Sie als Bildungseinrichtung und Unternehmen Hannovers Bildungsoffensive 2025 mit

Jetzt Kontakt aufnehmen!
Angebot

Mit Power, Profis und Praxistools vorbereitet auf Herausforderungen von morgen

Pilot-Projekte

Proof of concept: Pilotprojekte

Auf Basis der drei genannten Säulen werden ab Sommer 2020 zwei erste Pilotprojekte durchgeführt.

Pilotphase 1: VLWN-Summer Camp

Im August 2020 hat der VLWN – der Verband für Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen in Niedersachsen – das VLWN-Summer Camp initiiert: Ein innovatives Fortbildungsformat, das die Vision vom „lustvollen Lernen“ Realität werden ließ. Nachwuchskraft war natürlich mit dabei.

Im Rahmen des VLWN-Summer Camp zeigten hochkarätige Referent:innen interaktiv, wie individuelle Fähigkeiten und Fertigkeiten gefördert, Klassenräume durch multimediale Lernstationen ersetzt und Homeschooling mit Präsenzunterricht bedarfsgerecht kombiniert werden können.

Vermittelt wurde das Wissen in einem hybriden Format: zwölf Teilnehmer:innen waren während des VLWN-Summer Camps live vor Ort dabei, weitere 144 Teilnehmer:innen konnten online an den Sessions teilnehmen - und das freiwillig bei sommerlichen Temperaturen bis zu 35°!

Das Ergebnis: 5 Tage intensiver Austausch, immens viel Know-how-Transfer und einer steilen Lernkurve für alle Teilnehmer:innen. Auch vonseiten der Medien gab es gute Resonanz. Inhalte des Projektes werden außerdem dauerhaft digital zur Verfügung gestellt.

Zahlreiche Mitschnitte und Aufzeichnungen finden Sie hier.

Pilotphase 2: Nachwuchskraft-Workshops an verschiedenen Schulen

Unsere zweite Pilotphase besteht aus vier verschiedenen Projekten. Im Rahmen der ersten drei Projekte hatten Schüler:innen zweier 9. Klassen der IGS-Linden, sowie einer 10. Klasse der IGS-List an drei über Oktober und November verteilten Tagen die Chance, an unseren eintägigen Pilot-Workshops teilzunehmen.

Alle drei Projekte waren ein voller Erfolg, vonseiten der Schüler:innen und Lehrer:innen kam fast ausschließlich positives Feedback. Die Workshops erwiesen sich für die Schüler als große Hilfe beim Erwerb von Zukunftskompetenzen. Gleichzeitig wurde deutlich: An manchen Stellen muss noch weiter vorne angesetzt werden, weil grundlegende Skills fehlen.

Im nächsten Schritt werden wir unser Konzept mithilfe dieses gelungenen Pilotprojektes weiter ausbauen und verbessern. Wie auch bei der Entwicklung freuen wir uns hier über die Unterstützung durch den pädagogischen Beirat.

Mehr zu diesem Projekt gibt es hier zu lesen.

Ein weiteres Pilotprojekt der zweiten Pilotphase ist noch in vollem Gange: In einer Klasse der IGS Montessori führen wir über mehrere Wochen unseren Workshop mit insgesamt zehn Sessions á 45 Minuten durch. Auch hierzu wird es einen Blogbeitrag geben.

Diese beiden Pilotprojekte werden auf www.nachwuchskraft.de kontinuierlich dokumentiert und um Tipps sowie Beratungsangebote für Unternehmen und Lehrende ergänzt.

Im Dezember 2020 werden die Ergebnisse auf einer Veranstaltung vorgestellt und diskutiert, um konkrete Maßnahmen für den Regelbetrieb in den nächsten Jahren abzuleiten.

Möchten Sie mit Ihrer Bildungseinrichtung zu den Pilot-Schulen von Nachwuchskraft gehören? Sie sind Unternehmer und möchten die Bildungsoffensive mit Wissen, Sachmitteln oder finanziell unterstützen? Möchten Sie als Profi unser Team von Freiwilligen ergänzen, die das Summercamp begleitet bzw. Wissen praxisnah sowie didaktisch aufbereitet an Schüler:innen weitergeben?

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!
Partner

Mitglieder und Förderer

Nachwuchskraft ist eine Initiative von Digitales Hannover e. V. In diesem Verein haben sich unter dem Motto „Digital. Liebenswert. Machen“ gut 20 Unternehmungen, Institutionen und engagierte Privatpersonen zusammengeschlossen, um den Standort Region Hannover bei der digitalen Transformation zu unterstützen – zum Wohle und Nutzen der hier lebenden Menschen. Unterstützt wird Hannovers Bildungsoffensive 2025 durch die Mitglieder und Förderer von Digitales Hannover e. V.:

hafven-logohafven-logo
smart-steuer-logo-0smart-steuer-logo-1
fhm-logo-0fhm-logo-1
krehtiv-netzwerk-logokrehtiv-netzwerk-logo
t3n-logo-0t3n-logo-1
sparkasse-hannover-logo-0sparkasse-hannover-logo-1
identitätsstiftung-logoidentitätsstiftung-logo
b-und-b-logo-0b-und-b-logo-1
deutsche-bank-logo-0deutsche-bank-logo-1
533-logo533-logo
digit.ly-logo-0digit.ly-logo-1
l3s-hannover-logo-0l3s-hannover-logo-1
hdi-logo-0hdi-logo-1
graph-masters-hannover-logograph-masters-hannover-logo
niedersachsen-digital-0niedersachsen-digital-1
timmersive-logo-0timmersive-logo-1

Weitere Unterstützer der Pilotphase

continental-logo-0continental-logo-1
vw-nutzfahrzeuge-logo-0vw-nutzfahrzeuge-logo-1
uvn-logo-0uvn-logo-1
mmbbs-logo-0mmbbs-logo-1
deutsche-messe-ag-logo-0deutsche-messe-ag-logo-1
vgh-futur-x-logo-0vgh-futur-x-logo-1
spellmeyer-design-logo-0spellmeyer-design-logo-1
innotonic-logo-0innotonic-logo-1
kpmg-logo-0kpmg-logo-1
montessori-hannover-logo-0montessori-hannover-logo-1
überwegs-logoüberwegs-logo
slim-interactive-logo-0slim-interactive-logo-1

Kai Schirmeyer

Initiative Nachwuchskraft
Projektleiter
Schirmeyer UG, Geschäftsführer

Hans Werner Winterhoff

Initiative Nachwuchskraft
Projektleiter
Winterhoff WP StB, Geschäftsführer

Kontakt

Werden Sie Teil
von Nachwuchskraft!

Digitales Hannover